In Empfehlung

Immer häufiger wird es deutlicher: Die Sprachsuche via Google (Ok Google), Amazon (Alexa) oder Apple (Siri) wird immer besser und häufiger genutzt. Unsere Kinder lernen die Sprachsuche intuitiv und meine Generation findet die Sprachsuche noch interessant. Aktuell wird das Wort „Sprachsuche“ noch rot unterstrichen von der Rechtschreibprüfung, aber bald wird das nicht mehr der Fall sein 🙂

Sprachsuche - deine Webagentur für Sprachsuche aus Graz
  • Twitter
  • Facebook
  • Pinterest
  • LinkedIn
Sprachsuche – deine Webagentur für Sprachsuche aus Graz

Hier nun der erste einfache Schritt um lokal via Sprachsuche von Google, Alexa und Siri gefunden zu werden

Wichtige erste Schritte für die regionale Sprachsuche deiner Kunden

Wie wird man via Sprachsuche gefunden?

In diesem Beitrag gebe ich dir die ersten Tipps wie du durch Siri, Alexa und Google lokal gefunden wirst:

1. Der Google Assistant nimmt die Daten vom Google my Business Eintrag (Info: ist auch für google maps wichtig)
2. Siri von Apple nimmt die Infos aus Trip Advisor, Apple Maps und Yelp
3. Alexa von Amazon nimmt die Firmeninformationen auch von Yelp

So, jetzt kannst du loslegen und deine Daten in diesem Plattformen ergänzen. Die lokale Sprachsuche in den verschieden Sprachdiensten sollte dein Unternehmen nun finden.

Du möchtest einen Schritt weiter gehen und einen eigenen Skill oder eine Voice App haben?

Dann melde dich bei mir – Wir machen es möglich. office@neumeith.at

Recent Posts

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search

Du willst mehr Traffic und mehr Umsatz?

Kostenlosen Website-Check anfordern:


 

Mailadresse
Deine Website

Pin It on Pinterest

Online Werbung Angebot